Fragen zur Landtagswahl 2018

Viele Weichen im Umwelt- und Naturschutz werden im Landtag gestellt. Wir haben daher den Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl 2018 einige Fragen zum Umwelt- und Naturschutz zugeschickt.

Die Antworten, die wir bisher erhalten haben, können Sie im Folgenden nachlesen.

Die Antworten zu den einzelnen Themenbereichen finden Sie unter den folgenden Links im direkten Vergleich der Parteivertreter:

Flächenverbrauch

Erhalt der biologischen Vielfalt

Grundwasserschutz

Gewässerschutz, Hochwasserschutz

Klimaschutz, Energie- und Verkehrspolitik

Wir wollen mit unserem ehrenamtlichen Einsatz für den Naturschutz keine Plattform für Parteien schaffen, die rassistische und populistische Thesen vertreten, deren Vertreterinnen und Vertreter die demokratische Grundordnung in Frage stellen und die unsere Verantwortung aus unserer Geschichte leugnen oder kleinreden. Wir haben daher diesen Fragebogen nicht an die Kandidatin der AfD geschickt.