Wir laden wieder ein zum Donaufest in Niederalteich!

Information und Aktion am Anger in Niederalteich (Bild: G. Kestel)
Baumklettern am Anger (Bild: G. Kestel)
Hubert Weiger, BUND-Vorsitzender und BN-Ehrenvorsitzender, beim Donaufest 2018 (Bild: BN / Tobias Erras)
Hauptdarstellerin des Festes ist die Donau (Bild: BN / Tobias Erras).
(Klick auf das Bild öffnet pdf-Datei)
 

Zusammen mit der Spielvereinigung Niederalteich laden wir am 30. Mai (Himmelfahrtstag)  wieder herzlich ein zum Donaufest in Niederalteich!

Das Fest bietet ab 10 Uhr ein reiches Angebot an Aktionen, Unterhaltung und Information für Jung und Alt an der Donau und am Anger in Niederalteich, so dass es sich wie jedes Jahr auch hervorragend für einen Ausflug mit der Familie oder Freunden eignet!

Festreden für eine lebendige Donau

Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr Rita Hagl-Kehl, eine der Vorsitzenden der Parlamentariergruppe "Frei fließende Flüsse" im Deutschen Bundestag, die Festrede halten wird. Den zweiten Redebeitrag übernimmt Prof. Dr. Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Die Parlamentariergruppe befasst sich parteiübergreifend mit der Bedeutung frei fließender Flüsse für den Natur-, Gewässer- und Grundwasserschutz in Deutschland, aber auch mit Konflikten und deren möglichst umweltverträglicher Auflösung.

Im Faltblatt finden Sie das ausführliche Programm sowie Informationen zur Anreise, zur Fahrrad-Sternfahrt, zur Kanu-Wanderfahrt von Mariaposching nach Niederalteich und zum Auftakt am Vorabend und am frühen Morgen mit Gebeten am Donaukreuz.

Für die Bewirtung im Bierzelt am Anger sorgt die Spielvereinigung Niederalteich, für Musik die "Deggendorfer Stadlmusikanten".

Plakate (DIN A3 oder A1) oder Faltblätter in gedruckter Form erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle (Tel. 0991-32555, Mail: deggendorf@bund-naturschutz.de ).

Faltblatt zum Donaufest 2019

(Klick auf das Bild öffnet pdf-Datei)