Filmabend "Planet RE:think" im Cafe Holler

Zusammen mit der Gruppe Local/Global und der Katholischen Erwachsenenbildung Deggendorf laden wir ein zum

Filmabend: „Planet Re:Think"

am Mittwoch, 25. Oktober 2017, 19:30 Uhr
Cafe Holler, Amanstraße 8, Deggendorf
(in der Reihe "Der kritische Film" im Cafe Holler)

Planet RE:think ist eine dänische Dokumentation von Eskil Hardt, die sich mit Nachhaltigkeit und Ressourcenverschwendung beschäftigt.

Gleichzeitig zeigt der Film aber auch globale Ansätze der nachhaltigen Verwendung von Ressourcen und stellt Menschen und Projekte vor, die die Hoffnung nicht aufgeben, den blauen Planeten zu erhalten und zu retten.

Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: KEB Deggendorf, Gruppe Lokal/Global und BUND Naturschutz Deggendorf