Veranstaltungsabsagen und Programmänderungen

Für die Ausbreitung des Corona-Virus spielen Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern und engen Kontakten eine wichtige Rolle.

Um die Verbreitung zu dämpfen und um besonders gefährdete Menschen zu schützen, sagen wir daher das Donaufest am 21. Mai und vorerst bis zum 23. April alle unsere geplanten Veranstaltungen ab.

Dies betrifft folgende Termine:
11.4.2020: Exkursion Wiesenbrüter Runstwiesen“
17.4.2020: Neumitgliedertreffen
18.4.2020: Vogelexkursion Deggendorfer Himmelreich
22.04.2020: Kritische Kino

23.04.2020: Reparatur-Cafe

Auch für das Donaufest, geplant am 21. Mai, ist aufgrund der notwendigen Maßnahmen eine sinnvolle Vorbereitung nicht möglich; zudem ist ungewiss, ob und in welcher Form das Fest gefeiert werden könnte. In Abstimmung mit der Spielvereinigung Niederalteich müssen wir daher auch das Donaufest absagen.

Je nach weiterer Entwicklung bzw. je nach Vorgaben oder Empfehlung der zuständigen Behörden können weitere Absagen folgen. Wir werden dies möglichst frühzeitig an dieser Stelle und in der Presse bekanntgeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen alles Gute + Gesundheit!


Das kritische Kino: „Ein Mann seines Wortes“ von Wim Wenders - abgesagt wegen Corona-Pandemie!

Datum
22.04.2020 19:30 - 21:30

Ort
Café Holler, Amanstraße 8, Deggendorf

Abgesagt wegen Corona-Pandemie!

 

Filmvorführung mit anschließender Diskussion.

Veranstaltung mit der Gruppe Lokal/Global und der KEB Deggendorf


Das gedruckte Jahresprogramm können Sie hier als pdf herunterladen.

Gedruckte Programme erhalten Sie bei uns in der Geschäftsstelle oder auch in der Tourist-Info der Stadt Deggendorf, jeweils zu den Geschäftszeiten.