Edelsteine der Lüfte - Libellen im Isarmündungsgebiet

Datum
13.07.2019 13:30 - 16:30

Ort
Infozentrum Isarmündung (Dr. Georg Karl Haus), Maxmühle 3, 94554 Moos

 

Edelsteine der Lüfte - Libellen im Isarmündungsgebiet

 

Leitung: Walter Hanschitz-Jandl

 

Treffpunkt: Infozentrum Isarmündung (Dr. Georg Karl Haus), Maxmühle 3, 94554 Moos

 

 

Das Isarmündungsgebiet mit seinem Reichtum an natürlichen und auch künstlich angelegten Still- und Fließgewässern bietet Lebensraum für eine große Vielfalt an Libellen. Darunter sind sehr seltene Arten zu finden und auch einige, die sich im Zuge des Klimawandels weiter Richtung Norden ausbreiten, so etwa die Feuerlibelle, die Frühe Heidelibelle, oder die Kleine Königslibelle.

Die Gewässer um das Infozentrum bieten Gelegenheit, diese faszinierenden Flugkünstler aus nächster Nähe zu betrachten.

 

Bitte Fernglas mitnehmen! Findet nur bei trockenem Wetter statt

Infos unter Tel. 0991- 4425.

Eine Veranstaltung zusammen mit dem LBV, dem Infozentrum Isarmündung

und dem „Grünen Herz Europas“ e. V.


Klick auf das Bild öffnet pdf-Datei.

Das gedruckte Jahresprogramm können Sie hier als pdf herunterladen.

Gedruckte Programme erhalten Sie bei uns in der Geschäftsstelle oder auch in der Tourist-Info der Stadt Deggendorf, jeweils zu den Geschäftszeiten.