Wanderung im Tal des Schwarzen Regen – die Perle des Bayrischen Waldes

Datum
21.09.2019 11:00 - 19:00

Ort
Treffpunkt: 11:00 Uhr am Hauptbahnhof Deggendorf

 

Wanderung im Tal des Schwarzen Regen – die Perle des Bayrischen Waldes

 

Leitung: Dr. Wolfgang Schlüter, Vorsitzender des Vereins zur Förderung nachhaltiger Mobilität  zwischen Gotteszell und Viechtach “Go-Vit” e.V.

Treffpunkt: 11:00 Uhr am Hauptbahnhof Deggendorf

Abfahrt 11:16 Uhr Hbf Deggendorf, mit der Waldbahn bis Gumpenried.

Rückkehr mit Zug ab Viechtach, Abfahrt 17:37 Uhr oder 18:37 Uhr. Einkehrmöglichkeit in Viechtach.

 

Beschreibung:

Anreise mit der Waldbahn-Linie von Deggendorf nach Gumpenried. Ab dort führt die Wanderung durch das tief eingeschnittene, naturnahe Tal des Schwarzen Regens bis nach Viechtach.

Hin und Rückfahrt erfolgt mit der zwischen Gotteszell und Viechtach im Probebetrieb laufenden Waldbahn-Linie.

Es begleitet uns Dr. Wolfgang Schlüter, der das Anliegen des Vereins „Go-Vit“  sowie die Naturjuwelen entlang des Schwarzen Regens  erläutert.

Wanderstrecke ca. 11 km. Feste Schuhe und Wanderkleidung werden empfohlen.

Eine Veranstaltung der BUND Naturschutz Ortsgruppe Bernried – Metten – Offenberg

zusammen mit dem Verein Go-Vit e.V. und der BUND Naturschutz Kreisgruppe Regen

 


Klick auf das Bild öffnet pdf-Datei.

Das gedruckte Jahresprogramm können Sie hier als pdf herunterladen.

Gedruckte Programme erhalten Sie bei uns in der Geschäftsstelle oder auch in der Tourist-Info der Stadt Deggendorf, jeweils zu den Geschäftszeiten.